Waldbesitzerverband Brandenburg e.V.

Datenschutzerklärung für die Webseite des Waldbesitzerverbandes Brandenburg e.V. (www.waldbesitzerverband-brandenburg.de)

Rechtsgrundlage
Die datenschutzrechtlichen Vorgaben richten sich nach der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung), insbesondere nach Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f.

Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen für die Datenverarbeitung
Waldbesitzerverband Brandenburg e.V.
Geschäftsführer: Martin Hasselbach
Am Kanal 16-18; 14467 Potsdam; Telefon: 0331 – 20 10 444; Telefax: 0331 – 20 10 466
E-Mail: info@waldbesitzerverband-brandenburg .de
Wenn Sie den direkten Kontakt mit dem Vorsitzenden oder weiteren Vorständen suchen, entnehmen Sie die entsprechende E-Mail-Adresse aus dem Menüpunkt „Über uns / Vorstand“.

Kontaktdaten der behördlichen Datenschutzbeauftragten
Behördliche Datenschutzbeauftragte bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht: Stahnsdorfer Damm 77; 14532 Kleinmachnow
Telefon: 033203/356-0; Telefax: 033203/356-49; E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. An dieser Stelle können Beschwerden eingelegt werden.

Folgende Daten werden verarbeitet
Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite des Waldbesitzerverbandes Brandenburg e.V. und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung, ob der Abruf erfolgreich war und die Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers.

Nicht gespeichert wird die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde. Personenbezogene Nutzerprofile können daher nicht gebildet werden. Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken vom Verband ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Dieses Web-Angebot verwendet keine Cookies, Java-Applets, Active-X-Controls oder andere Techniken, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachvollziehen zu können.

Nutzung des E-Mail Kontaktformulars und sichere Datenübertragung
Es besteht die Möglichkeit, von der Webseite des Verbandes im Bereich „Kontakt“ eine E-Mail an den Verband zu senden. Dazu müssen personenbezogene Daten angegeben werden. Diese E-Mails werden unverschlüsselt an den Verband gesendet. Diese Daten werden vom Verband zur Abwicklung des betreffenden Anliegens intern gespeichert und verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, soweit es nicht zur Abwicklung des betreffenden Anliegens erforderlich ist.

Möchten Sie uns eine E-Mail mit schutzwürdigem Inhalt schicken, empfehlen wir Ihnen, dies nur verschlüsselt zu tun. Postanschriften und E-Mail-Adressen, die Sie uns im Rahmen einer Anfrage oder einer Bestellung von Informationsmaterial mitteilen, verwenden wir ausschließlich für den Versand bzw. die Korrespondenz mit Ihnen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Registrierung zur Nutzung des Internen Bereichs der Website
Es besteht auf der Website die Möglichkeit, sich über eine Registrierung als Benutzer für das Webangebot „Interner Bereich“ des Verbandes anzumelden. Für eine erfolgreiche Registrierung müssen personenbezogene Daten angegeben werden, die Rückschlüsse auf die Person des Anfragenden zulassen. Diese Daten werden nur für die notwendigen Abarbeitungen im Zusammenhang mit der Nutzung des Webangebotes „Interner Bereich“ gespeichert und verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mit der erfolgten Registrierung erhält der Verband eine Benachrichtigung per E-Mail als Information über das Anliegen des Registrierten. Da sich das Angebot „Interner Bereich“ nur an Mitglieder des Verbandes wendet, erfolgt nur nach einem positiven Ergebnis der Überprüfung des aktuellen Mitgliedstatus des Registrierten eine Freischaltung des Zugangs zum Angebot. In diesem Fall bleiben die personenbezogenen Daten bis auf Widerruf des Registrierten beim Verband und werden ausschließlich zur Bereitstellung des Webangebotes gespeichert und ggf. aktualisiert. In allen anderen Fällen werden die Daten mit der nächsten Datenpflege, i.d.R. mindestens einmal im Quartal, gelöscht.

In anonymisierter Form behält sich der Verband vor, erhobene Daten für statistische Zwecke aufzubereiten und auszuwerten.

Auskunftsmöglichkeit
Personen, deren personenbezogene Daten gespeichert werden, haben ein Auskunftsrecht gegenüber dem Verband, welche Daten vom Verband zu der betreffenden Person gespeichert werden. Ferner können diese Daten auf Antrag gelöscht, berichtigt werden oder deren Verarbeitung eingeschränkt werden.

Sie haben Fragen?

Baumpflanzerin

Waldbesitzerverband
Brandenburg e.V.
Am Kanal 16–18
14467 Potsdam

Telefon 0331 / 20 10 444
Telefax 0331 / 20 10 466
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!